Skip to main content

Neue Orangerie im Schlossbezirk Pretzsch öffnet als Gastronomie- und Veranstaltungszentrum

Im Schlossbezirk Pretzsch steht mit dem Einzug des Schlosscafés in die Neue Orangerie ein großes Investitionsvorhaben vor dem Abschluss. Nach grundlegender Sanierung kann der Gebäudekomplex mit Saalflügel, angrenzenden Funktionsräumen und Terrasse als Gastronomie- und Veranstaltungszentrum neu eröffnet werden. Gelegenheit zum Kennenlernen der Räumlichkeiten und des kulinarischen Angebotes gibt es am Samstag, dem 24. Februar 2024 um 15.00 Uhr: Das Team des Schlosscafés kredenzt zum Eröffnungspreis von 3,50 Euro ein Gedeck mit Kaffee und Kuchen, um 17.30 Uhr erwartet die Gäste ein Überraschungsfilm mit Sektempfang. Die Gastgeber freuen sich, dass die Bad Schmiedeberger Bürgermeisterin Heike Dorczok ihre Teilnahme bereits zugesagt hat.
Diese Webseite verwendet nur die technisch zwingend erforderlichen Cookies zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten zu Ihrem Benutzerverhalten.