Skip to main content

wwww

Termine

Veranstaltungs
höhepunkte

Veranstaltungen der Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH

Veranstaltungen / Events / Messen
im Landkreis Wittenberg

Eberhardinenfest in Pretzsch

Juni 2024

Rosenabend im Kurpark Bad Schmiedeberg

Juni 2024

Mitsubishi Elbetreffen 2024

20. bis 23. JUNI 2024

Margarethenfest in Bad Schmiedeberg

August 2024

Alle Termine

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag 2024

Am 01.03.2024 17:00 Uhr
Ort: Katholische Kirche Bad Schmiedeberg, Lindenstr. 8
Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Ökumenische Weltgebetstagsbewegung. Immer am 1. Freitag des Monats März treffen sich zumeist Frauen - aber auch Männer sind in der Zwischenzeit eine Selbstverständlichkeit! - , um jeweils Frauen aus einem vorher ausgewählten Land in einem von ihnen gestalteten Gottesdienst zu Wort kommen zu lassen, ihre Stimmen zu hören, für sie zu beten und besondere Projekte durch Kollektensammlungen auch finanziell zu unterstützen.

Die Texte, Lieder und Gebete des diesjährigen Weltgebetstages spiegeln den Alltag, die Leiden und die Hoffnungen der Christinnen und Christen in Palästina wider. Mit ihnen kann für Gerechtigkeit, Frieden und die weltweite Einhaltung der Menschenrechte gebetet werden. Die Geschichten der drei Frauen in der Gottesdienstordnung geben einen Einblick in das Leben in den besetzten Gebieten. Sie sind Hoffnungskeime, die deutlich machen, wie Menschen aus ihrem Glauben heraus Kraft gewinnen, sich für Frieden zu engagieren. Ihre Erzählungen sind eingebettet in Lieder und Texte, die den Wunsch nach Frieden und Gerechtigkeit und vor allem die Hoffnung darauf ausdrücken.

Derzeit sind Gaza, Hamas, Israel und Palästina aufgrund des Kriegsgeschehens aktuelle Themen der Nachrichten. Menschen kommen täglich zu Tode. Die gesamte Region braucht unser Gebet. Kann der Gewalt, die nie eine vertretbare und heilvolle Lösung ist, ein Ende gemacht werden?

Am 1. März 2024 wollen Christen weltweit mit den Frauen des palästinensischen Komitees beten, dass von allen Seiten das Menschenmögliche für die Erreichung eines gerechten Friedens getan wird.

Katholische und evangelische Christinnen und Christen aus dem Bereichen Bad Schmiedeberg, Pretzsch, Trebitz, Meuro/Ogkeln und Söllichau schließen sich am 1. März 2024 über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg mit anderen Gemeinden zusammen, um auf die Stimmen von Frauen aus Palästina und ihre Sehnsucht nach Frieden in der Region zu hören und sie zu teilen! Gefeiert wird der Weltgebetstagsgottesdienst um 17 Uhr in der Katholischen Kirche St. Maria Regina Pacis zu Bad Schmiedeberg.

Vortrag im NaturparkHaus Bad Düben: Reiseimpressionen Australien

Am 01.03.2024 18:00 Uhr
Ort: NaturparkHaus, Neuhofstraße 3a, 04849 Bad Düben
Bad Düben - Einen Monat lang bereiste das Ehepaar Engler von der Ortsgruppe Rösa des Vereins Dübener Heide e.V. das südliche Australien und Neuseeland. Inspiriert von ihren Erlebnissen „Down Under“ konzipierten sie einen bildreichen Vortrag über ihre Australienreise. Neben den Metropolen Sydney und Melbourne besuchten die engagierten Heidefreunde das australische Outback, das Great Barrier Reef und reisten entlang der bekannten Great Ocean Road. An diesem Abend lassen sie uns mit jeder Menge Fotografien und Erzählungen an ihren persönlichen Reiseerlebnissen teilhaben.

Anmeldung: Für den Besuch des Vortrags ist eine Voranmeldung unter www.naturpark-duebener-heide.de/veranstaltungen oder über die Naturparkgeschäftsstelle im NaturparkHaus erforderlich. Der Eintritt ist frei. Bild: Koala © Gudrun Engler

Pressemitteilung als PDF-Datei:
20Australien_Vortrag_im_NaturparkHaus_am_01_03_2024 herunterladen

Kinder-Weltgebetstag 2024

Am 02.03.2024 9:45 Uhr
Ort: Freizeittreff Pratau, An der Feuerwehr 2, 06888 Lutherstadt Wittenberg
Seit mehr als 100 Jahren gibt es die Ökumenische Weltgebetstagsbewegung. Immer am 1. Freitag des Monats März treffen sich katholische, evangelische, freikirchliche Gemeinden, um jeweils Frauen aus einem vorher ausgewählten Land in einem von ihnen gestalteten Gottesdienst zu Wort kommen zu lassen, ihre Stimmen zu hören, für sie zu beten und besondere Projekte durch Kollekten auch finanziell zu unterstützen.

Seit einigen Jahren werden auch Kinder und Jugendliche in diese Bewegung mit einbezogen. Mit Hilfe vorbereiteter Materialien wird das Weltgebetstagsland vorgestellt, wobei der Fokus naturgemäß auf die Situation der Kinder in der entsprechenden Region gerichtet ist. In diesem Jahr sind es Mädchen und Jungen aus Palästina, in deren Alltag geschaut werden soll: in der Schule und in der Freizeit, mit all ihren Hoffnungen und Sorgen. Dies geschieht in Form einer Entdeckungsreise mit Singen und Spielen, mit Basteln und Gestalten.

Eingeladen wird von dem Vorbereitungsteam mit Renate Ehrhart und Regina Stibbe in den „Pratauer Freizeittreff e.V.“ in 06888 Pratau, An der Feuerwehr 2, von 9.45 bis 13.30 Uhr. Nähere Informationen und auch die Anmeldungen gibt es in den beteiligten Pfarrämtern oder unter dem Info-Telefon 03491-4093309.

Heidesonntag am 3. März zum Thema „Was wir von Vögeln lernen können“ - Ein Naturspaziergang mit Dr. Ernst Paul Dörfler

Am 03.03.2024 10:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Parkplatz Presseler Teich, Anfahrt: Entlang der B183 von Bad Düben in Richtung Torgau kommend, befindet sich gegenüber vom Campingplatz „Presseler Teich“ (bei Neumühle) ein kostenloser Parkplatz, Koordinaten: 51°34’38.3″N 12°43’49.7″E
Pressel/Dübener Heide – Am 1. Heidesonntag in diesem Jahr nimmt der Ökologe, Vogelfachmann und Buchautor Dr. Ernst Paul Dörfler Interessierte mit auf eine Entdeckungsreise in das Reich der Vögel und erklärt, was wir von unseren gefiederten Freunden lernen können.
Wie gelingt es Vögeln, selbst kalte Winternächte zu überstehen? Wie schaffen sie es, zur Brutzeit eine Nestwärme von 38 Grad aufrecht zu erhalten?
Vögel leben in der Tat nachhaltiger, effizienter und gesünder als wir. Wie ihnen das gelingt, erklärt Vogelfachmann und Autor Dr. Ernst Paul Dörfler bei einem entspannten Waldspaziergang durch den Heidewald bei Pressel. Während der circa dreistündigen Tour steht das gemeinsame Entdecken und Erkennen von Vögeln im Mittelpunkt. An mehreren Haltepunkten stellt Dr. Dörfler sein Buch „Nestwärme“ vor, beantwortet Fragen der Teilnehmenden und erklärt, was wir in puncto Wärmedämmung, Einsatz ökologischer Baumaterialien und Energieeinsparung von Vögeln lernen können.
Der gebürtige Kemberger ist vielfach ausgezeichneter Naturschützer und Autor mehrerer Vogelbücher. Er hat Berührendes über das geheime Leben der Vögel geschrieben. Von ihm stammen unter anderem die Bücher „Die Liebe der Vögel“, „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ und „Nestwärme“. Im Jahr 2010 wurde Dörfler für seinen Einsatz für die Elbe mit dem Euronatur-Preis ausgezeichnet.

Anmeldung: Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte buchen Sie Ihre Teilnahme online unter www.naturpark-duebener-heide.de/veranstaltungen oder über die Naturparkgeschäftsstelle im NaturparkHaus.
Hinweis: Wettergerechte Kleidung, wasserfestes Schuhwerk und die Mitnahme eines warmen Getränks sind empfehlenswert. Wenn vorhanden, kann gern ein eigenes Fernglas mitgebracht werden.
Diese Veranstaltung wird finanziert aus den Mitteln der Naturschutzstation im NaturparkHaus. Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden sind willkommen und werden für Naturschutzprojekte eingesetzt.
Bild: Buchcover „Nestwärme“ von Dr. Ernst Paul Dörfler

Pressemitteilung als PDF-Datei:
203 herunterladen

20 Jahre 7-Seen-Wanderung! Das einmalige Wandererlebnis im Leipziger Neuseenland feiert vom 03. - 05. Mai 2024 großes Jubiläum / Anmeldestart ab 01.01.2024

Am 03.05.2024 0:00 Uhr bis 05.05.2024 23:59 Uhr
Ort: Leipzig
Anmeldestart für das größte Wanderevent in Mitteldeutschland ist am 01.01.2024 um 0:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt können sich alle Wanderfreunde für über 70 Touren der 7-Seen-Wanderung anmelden. Mit dabei sind (Weit-)Wanderklassiker wie die 105 km lange „Neuseenland XXL“, aber auch zahlreiche kürzere geführte und ungeführte Touren sind im Programm. Egal ob allein, in einer (neu gefundenen) Gruppe, mit Familie oder Freund:innen - hier ist für Jede:n etwas dabei. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten PDF-Datei!

7-Seen-Wanderung_Presseinformation_20231221 herunterladen

eins-Muldental-Triathlon 2024: Erstmals mit Olympischer Distanz / Anmeldestart ab 01.01.2024

Am 18.08.2024 0:00 Uhr
Ort: Grimma
Am 18. August 2024 heißt es in Grimma wieder: Swim, Bike, Run. Dann verwandelt sich das historische Städtchen an der Mulde bereits zum 19. Mal in Folge in ein kleines, aber feines Triathlon-Mekka. Neu im kommenden Jahr: Neben den bewährten Sprint-Distanzen (eins energieSprint und Sparkassen-Super-Sprint), sowie dem VEOLIA Team-Triathlon und dem IKK classic Firmencup, wird es erstmals auch eine Olympische Distanz geben!
Anmeldestart für den eins-Muldental-Triathlon ist am 01.01.2024 um 0:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt können sich alle Freunde des Ausdauersports einen der limitierten Startplätze sichern. Schnell sein lohnt sich, denn die Teilnahme ist begrenzt:
Mehr Infos zum Event unter 20Muldental-Triathlon_Presseinformation_20231221 herunterladen
Diese Webseite verwendet nur die technisch zwingend erforderlichen Cookies zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten zu Ihrem Benutzerverhalten.