Stadt Bad Schmiedeberg


Herzlich Willkommen auf der Website
der Stadt Bad Schmiedeberg


Staatlich anerkanntes
Moor-, Mineral-
und Kneippheilbad

Aktuelles

Ostergrüße des Bürgermeisters und der Stadtverwaltung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Osterfeiertage werden in diesem Jahr für die Meisten ganz anders verlaufen, als sie traditionell in den Vorjahren gefeiert wurden. Um den ungewöhnlichen Zeiten etwas Positives abzugewinnen, haben Sie in diesem Jahr, an den sonst oft stressigen Feiertagen, diesmal intensiver Zeit für sich und der mit Ihnen im Haushalt lebenden Familienmitglieder. Liebe Ostergrüße an die Familie und an Freunde können mit kreativen Ideen mal wieder ganz altmodisch per Post oder über moderne Medien übermittelt werden.

Die aktuellen Gegebenheiten rund um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stellen für uns alle einen Einschnitt in unseren Alltag dar. Gegenwärtig ist die Einheitsgemeinde Stadt Bad Schmiedeberg nur geringfügig von Coronavirus-Erkrankten oder in Quarantäne-Versetzten betroffen. Diese erfreuliche Nachricht liegt sicherlich nicht zuletzt nur an den erlassenen Maßnahmen, sondern auch an deren Umsetzung und dem Verständnis eines jeden Einzelnen von Ihnen hierfür. Dafür möchte ich Ihnen herzlich danken.

Das verlockende Frühlingswetter und die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Öffentliche Osterfeuer wird es in diesem Jahr nicht geben. Auch von privaten Osterfeuern ist aufgrund der derzeitigen Waldbrandgefahrenstufe 4 abzusehen. Entsprechende Kontrollen werden von der Polizei und vom Ordnungsamt durchgeführt. Ihren Ostereinkauf sollten Sie nicht erst am Samstag erledigen, sondern bereits am Mittwoch oder Donnerstag.

Darüber hinaus möchte ich weiterhin an Ihr Verantwortungsbewusstsein appellieren:

Halten Sie sich an die geforderten Maßnahmen, verlassen Sie Ihr zu Hause nur in dringenden Fällen, halten Sie Abstand zu anderen Menschen, meiden Sie öffentliche Plätze, Parkanlagen oder Ausflugsziele und achten Sie auf regelmäßiges Händewaschen.

Ich wünsche Ihnen auch im Namen aller Mitarbeiter der Verwaltung an diesen ganz besonderen und ungewöhnlichen Osterfeiertagen alles Gute!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Bürgermeister

Martin Röthel

 

Ostergrüße und Bastelanleitungen für die Kinder aus den Kindertagesstätten Heidespatzen Söllichau und Spatzennest Meuro

 

 

 

Der Jugendstadtrat bietet Hilfeservice für unsere Bürger an!

Für weitere Informationen und besseren Ansicht auf das Foto klicken:

Aktuelles zum Coronavirus

Auf nachfolgender Verlinkung hat der Landkreis Wittenberg die wesentlichen Informationen zum Thema Coronavirus hinterlegt. Diese Dokumente werden nach Möglichkeit tagesaktuell gehalten.

https://www.landkreis-wittenberg.de/de/aktuelles/informationen-zum-coronavirus.html

  • Menschen, die befürchten, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, sollten vor allen Dingen zuhause bleiben und telefonisch mit ihrem Hausarzt sprechen, wie die Situation abgeklärt werden kann und wenn ja wo sie auf das Virus getestet werden können.
  • Infotelefon Landkreis Wittenberg, Fachdienst Gesundheit, Tel.: 03491 479 380,
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Infotelefon Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Tel.: 0391 2564 222, Montag bis Donnerstag, 9 - 11 Uhr und 13 - 15 Uhr, Freitag von 9 - 11 Uhr
  • Infotelefon Bundesministerium für Gesundheit Telefon: 030 346 465 100

Betroffene können sich aber auch telefonisch wenden an:Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses

  • kassenärztlicher Notdienst, Tel.: deutschlandweit 116 117
  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland, Tel.: 0800-011-772

K​u​r​z​m​i​t​t​e​i​l​u​n​g​ ​d​e​r​ Investitionsbank Sachsen-Anhalt

z​u​s​ä​t​z​l​i​c​h​e​ ​S​e​r​v​i​c​e​n​u​m​m​e​r​ ​f​ü​r​ ​A​n​f​r​a​g​e​n​ ​z​u​r​ Corona-Soforthilfe:

Seit dem 02.04.2020 hat die Investitionsbank Sachsen-Anhalt eine zusätzliche Servicenummer für die Anfragen zur Corona-Soforthilfe Sachsen-Anhalt ZUKUNFTgeschaltet:

Diese lautet 0391 55749796

Weiterführende Informationen zum Programm finden Sie hier: 

https://www.ib-sachsen-anhalt.de/temp-corona-soforthilfe.html

Dritte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt

(Dritte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung — 3. SARS-CoV-2-EindV).
Vom 2. April 2020.

Verordnung im PDF-Format →

 

Aus dem Steueramt

Covid-19 Krise und Steuern

Aktuell hat das Bundesministerium der Finanzen in Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder einen Erlass über steuerliche Maßnahmen zur Vermeidung unbilliger Härten aufgrund der vom Coronavirus verursachten wirtschaftlichen Schäden veröffentlicht. Zudem wurden gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen veröffentlicht. Das erklärte Ziel ist es, Firmen und Betriebe mit ausreichend Liquidität auszustatten, um durch die Krise zu kommen. Folgende Maßnahmen wurden von den obersten Finanzbehörden beschlossen:

  • Zinslose Stundung fälliger Steuerzahlungen,
  • Anpassung von Vorauszahlungen,
  • Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen.

Bitte stellen Sie dazu den entsprechenden Antrag. Dieser kann hier heruntergeladen werden. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir um telefonische Rücksprache unter folgenden Telefonnummern: 034925/68190 oder 68191

 

Zum Antragsformular im PDF-Format →

Informationen zu den Kita-Kostenbeiträgen

Für alle Eltern werden für den Monat April die Elternbeiträge erlassen. Erziehungsberechtigte, die ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, müssen nichts veranlassen. Es erfolgt kein Lastschrifteinzug zum 10. April 2020. Erziehungsberechtigte, die den Beitrag selbstüberweisen oder per Dauerauftrag entrichten, müssen die Zahlungen für April selbstständig aussetzen.

Informationsbrief der AG Erziehungs- und Familienberatung Wittenberg

Tipps wie Sie die Corona-Krise als Familie überstehen - mit kreativen Ideen für Familien zum Download

Zur Website Diakonisches Werk im Kirchenkreis Wittenberg. e.V. →

Achtung!
Der Wochenmarkt auf dem Bad Schmiedeberger Marktplatz findet bis auf Widerruf nicht statt!

Schließung Rathaus Bad Schmiedeberg ab 16.03.2020

zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 (Corona-Virus)

mit Wirkung vom Montag, dem 16. März 2020 bleibt das Rathaus der Stadt Bad Schmiedeberg bis auf Weiteres geschlossen.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch unter 034925 680 oder per E-Mail an die Stadt Bad Schmiedeberg.

 

Vollsperrung

Ort der Sperrung: Pretzsch, Feldweg Höhe Hausnummer 12

Grund der Sperrung: Rohrleitungs- und Tiefbau

Zeitraum: 30.03. - 17.04.2020
 

Vollsperrung

Ort der Sperrung: Brücke über Pretzscher Bach zwischen Horstweinberge und L128
 
Grund der Sperrung: Neubau Brücke Pretzscher Bach
Zeitraum: 30.03. - 03.07.2020
 
Eine Umleitungsregelung wird eingerichtet.

Fährbetrieb in Pretzsch eingestellt!

Die Elbfähre Pretzsch-Mauken ist zur Zeit außer Betrieb.

Fährbetrieb

Elbe-Pretzsch
Fähre Pretzsch Elbe

Die Fähre ist zur Zeit außer Betrieb!

Reguläre Fährzeiten
Montag - Freitag 
5.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag
und an Feiertagen
8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Wittenberg - Dübener Heide

Warnstufe: 4

zuletzt aktualisiert: 06.04.2020

Anschrift

Stadt Bad Schmiedeberg
Markt 10
06905 Bad Schmiedeberg

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserem: